Suchen

Verkauf Bayers Diabetes-Care-Geschäft geht an Panasonic Healthcare

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Bayer verkauft sein Diabetes-Care-Geschäft für 1,022 Mrd. Euro (138 Mrd. JPY) an Panasonic Healthcare Holdings Co., Ltd. Hinter diesem Unternehmen stehen Fonds, die vom internationalen Investor KKR verwaltet werden, und die Panasonic Corporation. Ein entsprechender Vertrag wurde jetzt unterzeichnet.

Firmen zum Thema

„Wir sind überzeugt, dass der Verkauf von Diabetes Care an unseren langjährigen Partner Panasonic Healthcare ein richtiger Schritt ist, um das Geschäft für die Zukunft nachhaltig aufzustellen“, sagt Werner Baumann, Mitglied des Vorstands der Bayer AG und Vorstandsvorsitzender der Bayer Healthcare AG.
„Wir sind überzeugt, dass der Verkauf von Diabetes Care an unseren langjährigen Partner Panasonic Healthcare ein richtiger Schritt ist, um das Geschäft für die Zukunft nachhaltig aufzustellen“, sagt Werner Baumann, Mitglied des Vorstands der Bayer AG und Vorstandsvorsitzender der Bayer Healthcare AG.
(Bild: Bayer AG )

Der Verkauf umfasst die führenden Contour-Blutzuckermessgeräte und -sensoren, weitere Blutzuckermesssysteme wie Breeze 2 und Elite sowie Microlet-Stechhilfen. Der Abschluss der Transaktion unterliege den üblichen Bedingungen einschließlich der Genehmigung durch die relevanten Kartellbehörden und werde im ersten Quartal 2016 erwartet, heißt es in der offiziellen Pressemeldung von Bayer.

Ein richtiger Schritt

„Wir sind überzeugt, dass der Verkauf von Diabetes Care an unseren langjährigen Partner Panasonic Healthcare, gestützt durch KKR, ein richtiger Schritt ist, um das Geschäft für die Zukunft nachhaltig aufzustellen“, sagt Werner Baumann, Mitglied des Vorstands der Bayer AG und Vorstandsvorsitzender der Bayer Healthcare AG.

Bildergalerie

„In unserer mehr als zwanzigjährigen Zusammenarbeit haben wir komplementäre Ziele verfolgt. Durch diese Partnerschaft werden wir unsere beiden großartigen Unternehmen zu noch größerem Erfolg führen“, prophezeit Kenji Yamane, Präsident von Panasonic Healthcare und der Panasonic Healthcare Holdings Co., Ltd.

Die Diabetes-Industrie verändern

Man heiße das Team von Bayer Diabetes Care als gleichwertigen Partner willkommen. Erfreut über die Partnerschaft äußerten sich auch Johannes Huth, Partner und Europachef von KKR, und Hiro Hirano, Partner und CEO von KKR Japan. Für KKR sei dies ein „weiterer Meilenstein in der Kooperation mit führenden deutschen und japanischen Unternehmen sowie beim Ausbau von führenden Healthcare-Konzernen“. Man werde die eigenen Erfahrungen sowie das eigene Netzwerk zum Aufbau eines starken globalen Diabetes-Care-Geschäfts einbringen, um nicht weniger als „die Diabetes-Care-Industrie zu verändern“, heißt es von KKR.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43455041)