Suchen

Automatisiertes Dosieren von Kleinstvolumen

| Redakteur: Peter Reinhardt

Firmen zum Thema

Einkaufsführer 2009 Update: Produktionsausrüstung: Die MTA Automation AG,: ein Prozessspezialist in den Bereichen Selektivlöten und volumetrisches Dosieren von Kleinstvolumen, entwickelt und realisiert robotisierte Standardsysteme sowie den jeweiligen Kundenbedürfnissen angepasste Montagelinien.

Im Verlauf der letzten Jahre hat das Unternehmen sein Engagement in der Medizintechnik deutlich verstärkt.

Dies brachte eine Automatisierung zahlreicher Anwendungen mit sich. Eine dieser Anwendungen betrifft vor allem die Automatisierung von Dosierprozessen. Das Dosieren von Flüssigkeiten oder viskosen Produkten wie Silikone, Klebstoffe oder Gels wird im medizinischen Bereich immer wichtiger. Weil die Tendenz zu immer kompakteren Produkten weitergeht, verringern sich die zu dosierenden Volumen und die Anwendungen werden schrittweise komplexer. Ob es sich nun um einen Herzschrittmacher oder einen Druckfühler handelt, es ist in jedem Fall entscheidend, fundierte Kenntnisse und einschlägige Erfahrungen in der anzuwendenden Technologie zu besitzen, um das zu dosierende Produkt prozessgerecht verfahren zu können.

In den meisten Fällen sind den spezifischen Kundenbedürfnissen angepasste Lösungen eher in Betracht zu ziehen als reine Standardlösungen. MTA bietet eine vielseitige Palette an Lösungen für Dosieranwendungen in Kombination mit Mikro-Dosiergeräten hoher Präzision und automatisierten Robotern an.

Die volumetrischen Mikro-Dosiergeräte für 1- oder 2-Komponenten-Produkte ermöglichen eine hohe Wiederholgenauigkeit der zu dosierenden Kleinstvolumen ab 0,1 mm³. MTA hat ein dynamisches Mischsystem für die 2-Komponenten Mikro-Dosierer patentieren lassen, das das exakte Mischen der Produkte garantiert und erst kurz vor dem Dosierprozess den Mischvorgang beginnt, um Materialverluste zu vermeiden. Diese Mikro-Dosierer integrieren sich ebenso gut in Tischroboter für halbautomatische Operationen als auch in vollautomatische Zellen. Im Weiteren können diese Zellen, je nach Produktionsbedürfnissen, als stand-alone Versionen, als Rundschalttische oder in einer Linie mit Transportbändern ausgeführt werden.

Kontakt::

MTA Automation AG CH-3238 Gals www.mta.ch