France

Alpha-Board feiert 18-jähriges Firmenjubiläum

Redakteur: Peter Reinhardt

Firma zum Thema

Am 2. November 2008 wurde Alpha-Board: 18 Jahre alt. Den langjährigen Geschäftserfolg honorierten die Mitarbeiter und stellten der Geschäftsführerin Brigitte Groß den „Firmenführerschein“ aus. Weil das Unternehmen seinen Kunden Kosteneinsparungen bietet, sieht man auch den nächsten 18 Jahren optimistisch entgegen.

Seit 1990 unterstützt der Berliner Dienstleister für Elektronik-Design und Fertigungsservice Unternehmen aus Hightech-Industrien. Zu den Stärken gehören anspruchsvolle PCB Designs, wie z.B. das Leiterplatten-Layout für ein Chip-Prüfgerät der Halbleiterindustrie mit 36 Lagen und mehr als 32.000 Verbindungen. Im Jahr 2006 wurde das Angebot um Dienstleistungen wie Hardware-Entwicklung und designbegleitende Simulation erweitert.

„Gerade die designbegleitende Simulation ermöglicht es unseren Kunden, ihre Kosten zu reduzieren,“ so Brigitte Groß. Wenn Signalintegrität, EMV-Eigenschaften und thermisches Verhalten des späteren Elektronik-Produkts bereits während des Designs simuliert werden, spart man sich Prototypen-Durchläufe. Das verringert die Entwicklungskosten spürbar und das Produkt ist schneller am Markt.

Mit dem Fertigungsservice bietet Alpha-Board aber auch die Lieferung und Bestückung von Leiterplatten durch Lieferanten an. „Dabei wählen wir die für unsere Kunden und ihre Produkte optimalen Lieferanten aus.“, sagt Brigitte Groß, „und optimieren auch hier Kosten für unsere Kunden, ohne die gewünschte Qualität zu gefährden.“

Kontakt::

Alpha-Board GmbH D-10405 Berlin www.alpha-board.de