Medtec Europe

Allround-Spritzgießmaschine für die Produktion im Reinraum

| Redakteur: Kathrin Schäfer

Der auf der Medtec Europe präsentierte Allrounder ist GMP-konform in Edelstahl ausgeführt, mit einem Reinluftmodul ausgestattet und damit prädestiniert für einen Einsatz in der Medizintechnik.
Bildergalerie: 2 Bilder
Der auf der Medtec Europe präsentierte Allrounder ist GMP-konform in Edelstahl ausgeführt, mit einem Reinluftmodul ausgestattet und damit prädestiniert für einen Einsatz in der Medizintechnik. (Bild: Arburg)

Auf der Medtec Europe zeigt Arburg die Produktion von Spritzenkörpern aus COP auf einem elektrischen Allrounder 370 A. Die GMP-konforme Spritzgießmaschine ist speziell für die Reinraumproduktion ausgestattet.

In diesem Jahr präsentiert Arburg in Stuttgart einen elektrischen Allrounder 370 A mit 600 kN Schließkraft und Spritzeinheit 70. Das Exponat ist GMP-konform in Edelstahl ausgeführt, das Reinluftmodul von Ionstatex über der Schließeinheit sorgt für saubere Produktionsbedingungen. Reinraum-Wandelemente deuten die Möglichkeit für eine Produktion im Reinraum an.

Spritzenkörper aus COP – günstiger als Glas

Auf einem Werkzeug der Firma Männer werden in einer Zykluszeit von rund neun Sekunden zwei je 2,35 Gramm schwere Spritzenkörper aus COP (Cyclic Olefin Polymer) hergestellt. Dies erfolgt über eine seitliche Anspritzung mit Nadelverschlussdüse. COP ist einerseits transparent und verfügt über ähnliche Barriereeigenschaften wie Glas, andererseits ist es bruchsicher und kostengünstiger in der Herstellung. In einem nachgelagerten Schritt könnten die Spritzenkörper vorgefüllt konfektioniert und gebrauchsfertig verpackt werden.

Vortrag zu Maschinentechnologie für die Medizintechnik

Darüber hinaus haben Besucher der Medtec Europe die Gelegenheit, sich bei dem Vortrag „Arburg-Maschinentechnologie für die Medizintechnik“ über das Angebot der Firma zu informieren. Der Vortragende, Sven Kitzlinger, ist bei Arburg verantwortlich für die anwendungstechnische Beratung. Der Vortrag findet im Rahmen des „Lunch and Learn Events“ der Firma Poly-One am Mittwoch, 4. Juni 2014, von 12:00 bis 13:30 Uhr im Mövenpick Hotel Stuttgart in der Nähe des Messegeländes statt.

Medtec Europe 2014: Halle 5, Stand B04

Kommentare werden geladen....

Diesen Artikel kommentieren

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

DER COMMUNITY-NEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42617905 / Fertigung)