France
Suchen

Informationstage bei Arjowiggins Alles rund um das Thema Medizinprodukteverpackung

Redakteur: Kathrin Schäfer

Die falsche Verpackung medizinischer Einwegprodukte treibt nicht nur Produktionskosten unnötig in die Höhe, sondern kann auch die Produktqualität beeinträchtigen. Grund genug für den Verpackungsspezialisten Arjowiggins Healthcare, am Produktionsstandort seiner Marke Sterimed im südfranzösischen Palalda sogenannte Pack Design Days zu organisieren.

Firma zum Thema

Während der Pack Design Days ist neben einem Besuch in der Fertigung von Arjowiggins ein Informationsteil über die Qualitätssicherung bei Verpackungsmaterialien vorgesehen.
Während der Pack Design Days ist neben einem Besuch in der Fertigung von Arjowiggins ein Informationsteil über die Qualitätssicherung bei Verpackungsmaterialien vorgesehen.
(Bild: Erbin Emilie)

Die nächsten beiden Events finden jeweils am 14. Oktober und am 13. November 2015 statt. Thematisiert werden Verpackungsmethoden für Medizinprodukte, die mit Ethylenoxid, dampf- oder strahlensterilisiert werden. Auf dem Programm steht außerdem ein Überblick über die regulatorischen Vorgaben, die bei der Herstellung von Verpackungen für Medizinprodukte zu erfüllen sind.

Des Weiteren geht es um die Qualifizierung von Verpackungen durch Vorstudien unter Laborbedingungen und in der industriellen Präqualifizierungsphase. Schließlich ist neben einem Besuch in der Fertigung ein Informationsteil über die Qualitätssicherung bei Verpackungsmaterialien vorgesehen. Vortragssprache ist Englisch. Nähere Informationen stehen ab September online zur Verfügung.

(ID:43557301)