France

AdvancedMC Prozessor-Board bietet hohe Rechenleistung

Redakteur: Peter Reinhardt

Firma zum Thema

Einkaufsführer 2010 Update: Elektrische / Elektronische Komponenten:

Mit dem neuen Kontron »AM4020« auf Basis des Intel Mobile Core i7 Prozessor präsentiert Kontron sein derzeit leistungsstärkstes Single-Width AdvancedMC Prozessor-Board. Mit bis zu 2 x 2,53 GHz bietet es eine hohe Rechenleistung mit integrierter Grafik für MicroTCA und AdvancedTCA Systeme.

Das Single-Width AdvancedMC Prozessor-Board Kontron »AM4020« integriert erstmals Memory Controller, PCI Express und Grafikprozessor im Multicore Prozessor. Ausgestattet mit dem hochintegrierten Intel Platform Controller Hub QM 57 bietet es sehr hohe Leistungsdichte und Performance auf einem sehr kompakten Footprint. Mit seiner guten Gesamtperformance ist es prädestiniert für besonders leistungsstarke MicroTCA- und AdvancedTCA-Systeme für die Telekommunikation. Darüber hinaus ist Kontron‘s neuestes High-Performance AMC auch für den Medical Markt vorgesehen, bei dem es um schnelle Datenverarbeitung geht. Mit MicroTCA.1 Support für eine besonders robuste Systemauslegung und optionalem Temperaturbereich von -40 bis +70 °C hält es auch verschärften mechanischen und thermischen Umgebungsbedingungen stand.

Das AM4020 kann während des Betriebs überwacht, gesteuert und auch ausgetauscht werden und ist somit voll hot-swap fähig. Das Intelligent Platform Management Interface (IPMI) erhöht die Verfügbarkeit des Boards und verringert zugleich die Gesamtbetriebskosten und die durchschnittliche Reparaturzeit. Für das Boardmanagement und eine Basis an IPMI Befehlen ist ein integrierter Module Management Controller (MMC) zuständig.

Kontakt::

Kontron AG D-85386 Eching www.kontron.de