Suchen

Consense auf der Control 2014 Aachener Softwarespezialist präsentiert zahlreiche Neuerungen

| Redakteur: Peter Reinhardt

Die Aachener Consense GmbH sorgt auf der internationalen Fachmesse für Qualitätssicherung Control vom 6. bis 9. Mai für Aufmerksamkeit. Mit zahlreichen Neuerungen rund um moderne Softwarelösungen für das Qualitätsmanagement und integrierte Managementsysteme erwartet Besucher aus der Life-Science-Industrie ein spannendes Messeprogramm.

Firmen zum Thema

Consense präsentiert auf der Control 2014 ein innovatives Produktportfolio rund um modernes Qualitätsmanagement und integriertes Management.
Consense präsentiert auf der Control 2014 ein innovatives Produktportfolio rund um modernes Qualitätsmanagement und integriertes Management.
(Bild: Consense)

Die aktuelle Version der Management-Software Consense IMS-QMS-PMS bietet jetzt noch mehr Transparenz und Flexibilität. Ein neues User Interface mit bereichsspezifischen Übersichtsseiten und frei konfigurierbarer Kacheldarstellung fasst Abläufe und Prozesse auf einen Blick kompakt zusammen. Anwender profitieren zudem von einer neuen Funktion zur transparenten Verwaltung von Unternehmenszielen, von Workflows mit erweiterten Benachrichtigungsoptionen sowie von diversen Filtern, die noch differenziertere Auswertungsmöglichkeiten in vielen Bereichen bieten.

Neue und erweiterte Module für die Life-Science-Industrie

Auch im Bereich der Module präsentiert Consense zahlreiche frische News: Das Modul Organigramm-Visualisierung bietet Anwendern die Möglichkeit, Verantwortlichkeiten und Organisationsstrukturen in Ausschnitten und in ihrer Gesamtheit transparent darzustellen oder geplante Strukturen zu visualisieren.

Die GxP-Version von IMS-QMS-PMS ist speziell auf Unternehmen aus der Life-Science-Industrie zugeschnitten und unterstützt GxP-konforme Abläufe und Dokumentationen. Auf die stetig steigenden Anforderungen in diesem Bereich hat Consense mit zahlreichen Neuerungen reagiert: So sorgen zum Beispiel erweiterte Audit-Trails für noch mehr Transparenz in der Historie. Ganz neu ist auch die integrierte Funktion zur Erstellung von Online-Tests, mit der sich Unterweisungen durchführen und Kenntnisse überprüfen lassen.

Das bereits bewährte Modul Prüfmittelmanagement, das Anwender bei Beschaffung, Einsatz und Überwachung von Prüfmitteln unterstützt, wurde weiterentwickelt. Es erleichtert die Verwaltung von Terminen für Wartungen, Kalibrierungen und Eichungen. Darüber hinaus zeichnet es sich jetzt durch eine neue, besonders transparente Ordnerstruktur aus, die Prüfmittel übersichtlich in Klassen und Typen einordnet. Auch eine Massenerfassung von vorhandenen Prüfmitteln mittels Barcode-Scanner ist integriert.

Kostenloses Programm zur Dokumentation von Besprechungen

Ein weiteres Highlight aus dem Messeprogramm der Aachener Softwarespezialisten nennt sich Consense Minutes, ein kostenloses Programm zur einfachen und schnellen Protokollierung von Besprechungen und Meetings. Die darin festgelegten Aufgaben lassen sich einfach in das Maßnahmenmanagement von Consense IMS-QMS-PMS importieren, dort bearbeiten und überwachen.

Halle 1, Stand 1315

(ID:42661653)