Druckmessung

Telemetriesystem für eine sichere Analyse des Hirndrucks

15.12.11 | Redakteur: Jürgen Schreier

Shuntventil innerhalb sehr kurzer Zeit optimal einstellen

Auf der Datenbasis kann nun die Entscheidung für die Implantation eines Shuntventils getroffen werden. Bisher war eine sichere Analyse des Hirndrucks in solchen Fällen nur durch eine erneute Operation möglich. Die über einen längeren Zeitraum objektiv erfassten ICP-Werte ermöglichen zusätzlich die optimale Einstellung eines Shuntventils innerhalb sehr kurzer Zeit.

Inhalt des Artikels:

Diesen Artikel kommentieren

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31802420) | Fotos: Raumedic