Messedaten in Kürze

Termin:
23. bis 27. Februar 2016

Ort: 
Düsseldorf Messegelände
Stockumer Kirchstraße 61
40474 Düsseldorf
 

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr – 16:00 Uhr
 

Ausstellerverzeichnis:
Informieren Sie sich hier über die Aussteller der Metav.

Kostenloses Ticket:

Besuchen Sie die Medical Area vor Ort in Düsseldorf. Sichern Sie sich hier Ihren persönlichen Eintrittscode.

Anreise: 
Informationen zu Hotel- und Reiseangeboten finden Sie hier.
 

Veranstalter: 
Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V. (VDW)
Corneliusstraße 4
60325 Frankfurt

http://www.metav.de
metav@vdw.de
Telefon: +49 (0)69 75 60 81-53/54
Telefax: +49 (0)69 75 60 81-74


 

Langdrehautomat für Nägel und Knochenschrauben

Tornos

Langdrehautomat für Nägel und Knochenschrauben

Nägel und Knochenschrauben kommen seit jeher zum Einsatz, um Knochenbrüche zu fixieren. Doch die scheinbar simplen Hilfsmittel wurden im Lauf der Zeit zu komplexen Hightechprodukten weiterentwickelt, deren Fertigung ebenfalls Hightech erfordert. Auf der Medical Area der Metav 2016 präsentiert Tornos einen Langdrehautomaten, der für diese Anforderungen maßgeschneidert ist. lesen

Medical Area: Sonderschau mit begleitendem Fachforum

Metav 2016

Medical Area: Sonderschau mit begleitendem Fachforum

Gestartet als Sonderschau „Metal meets Medical“ auf der Metav 2010 wird die Medizintechnik auf der Metav 2016 in einer eigenen Medical Area abgebildet. lesen

CAM-Allrounder für bessere Performance und mehr Sicherheit

Delcam

CAM-Allrounder für bessere Performance und mehr Sicherheit

Im Rampenlicht des Metav-Messeauftritts von Delcam steht Feature-CAM in seiner neuen Version 2016 R1. Die zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen des CAM-Allrounders für die Zwei- bis Fünf-Achsen-Bearbeitung versprechen Herstellern medizintechnischer Teile im Prinzip überall dort Prozessverbesserungen, wo mehrachsig gefräst, gedreht und – mit Einschränkungen – drahterodiert wird. lesen

Lösungen für die erweiterte Kennzeichnungspflicht von Medizinprodukten auf der Metav

Foba

Lösungen für die erweiterte Kennzeichnungspflicht von Medizinprodukten auf der Metav

Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) startet im September mit der dritten Stufe der Kennzeichnungspflicht für Medizinprodukte. Für eben diese Anforderungen liefert Foba effiziente Laserlösungen. Zu sehen gibt es diese unter anderem auf der Medical Area der Metav 2016. lesen

Horizontal-Bearbeitungszentrum: Deutschlandpremiere auf der Metav

Matsuura

Horizontal-Bearbeitungszentrum: Deutschlandpremiere auf der Metav

Nach der Premiere auf der Emo Milano 2015 stellt Matsuura das Horizontal-Bearbeitungszentrum H. Plus-500 erstmals auf einer deutschen Messe vor. Zielgruppe: Hersteller großvolumiger Edelstahlteile, wie sie in der Gerätemedizin vorkommen. lesen

Titan sägen – Serienmaschine für spezielle Fälle übertrifft Erwartungen

Behringer Eisle

Titan sägen – Serienmaschine für spezielle Fälle übertrifft Erwartungen

Titan weist eine geringe Elastizität auf und entwickelt aufgrund seiner hohen Zähigkeit große Hitze beim Zerspanen. Damit ist der Werkstoff, der wegen seiner Biokompatibilität in der Medizintechnik geschätzt wird, eine echte Herausforderung für jede Sägemaschine. lesen

Vollautomatische Fertigung von 450.000 Unikaten pro Jahr

Kern Microtechnik

Vollautomatische Fertigung von 450.000 Unikaten pro Jahr

Mit insgesamt elf neuen Fräszentren beschleunigt Etkon die Fertigung von implantatgetragenem Zahnersatz deutlich. Neben hoher Wirtschaftlichkeit und Präzision im Mikrometerbereich ist hierbei Flexibilität von besonderer Bedeutung. Denn jedes Teil ist ein Unikat. lesen

Sechs Seiten-Bearbeitung auf der Drei-Achs-Maschine

Nikken

Sechs Seiten-Bearbeitung auf der Drei-Achs-Maschine

2014 gehörte Königsee Implantate zu den einhundert Preisträgern des Wettbewerbs „Deutschland – Land der Ideen“. Zu Recht, wie jüngst bei der Optimierung des Fräsprozesses für Radiusplatten erneut bewiesen wurde. lesen

Ruhigere Wochenend- und Nachtschichten für die Operatoren

Hermle

Ruhigere Wochenend- und Nachtschichten für die Operatoren

Nach der Einführung von Hermle „Automation Control System“ (HACS) präsentiert Hermle die neue Hermle „Information-Monitoring-Software“ (HIMS). Sie erleichtert die Überwachung und Steuerung von Bearbeitungszentren. lesen

Regionaler Partner der Medical Area auf der Metav 2016

Cluster Innovative Medizin NRW

Regionaler Partner der Medical Area auf der Metav 2016

Der Cluster Innovative Medizin NRW fördert im Auftrag des nordrhein-westfälischen Wissenschaftsministeriums seit dem Jahr 2011 die Vernetzung von medizinischer Wissenschaft und Forschung, Versorgung und Industrie. Mit dem Ziel der Erweiterung seines Netzwerks im Bereich der metallverarbeitenden Industrie stellt sich der Cluster erstmals auf der Medical Area anlässlich der Metav in Düsseldorf vor. lesen

Rückblick Metal Meets Medical 2014

Mehr als 20 Stände auf der Sonderschau „Metal meets Medical“ und Fachvorträge auf dem begleitenden Fachforum boten Medizintechnik zum Anfassen und Zuhören.
Bildergalerie: 48 Bilder
Mehr als 20 Stände auf der Sonderschau „Metal meets Medical“ und Fachvorträge auf dem begleitenden Fachforum boten Medizintechnik zum Anfassen und Zuhören.

(Bild: Messe Düsseldorf / C. Tillmann)