Ideenrealisierer

19.09.2016

Kundenspezifische Entwicklung von Medizinprodukten

Entwicklungskompetenz

Konzeption
  • Definition von Produktanforderungen (Lastenheft)
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien
  • Pflichtenhefterstellung und Projektplanung

Fertigungsorientierte Entwicklung

  • gesamte Entwicklung nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert
  • Entwicklung elektronischer Schaltungen und Komponenten
  • Leiterplatten-Design (Schaltpläne, Bestückungspläne, Layout)
  • Software-Entwicklung (Firmware und Applikationssoftware)
  • Entwicklung von Test- und Produktionsausrüstung sowie -hilfsmitteln
  • Aufbau von Prototypen und Mustern
  • CE-Zulassung (EMV-Prüfungen, Schutzklassen … u.v.m.)

Serienüberführung

  • Fertigungstechnische Optimierung
  • Konzeption und Erstellung von Werkzeugen, Adaptern und Hilfsmitteln
  • Entwicklung der zugehörigen Test- und Prüfeinrichtungen

Plattformen & Entwurfstools

  • FPGA (z.B. XILINX Spartan3/6 und Virtex 6)
  • Mikrokontroller (z.B. ARM7, ARM9, Cortex-M3, MSP430)
  • DSP (z.B. TI DSP)
  • Entwurfstools (z.B. ISE XILINX Designer, Rowley Crossworks, Keil µVision, WinAVR, TI Code Composer Studio, Altium Designer)

Mehr zu Ideenrealisierung >