Zu Allen Nachrichten

BV-Med unterstützt MT-Connect in Zeiten der neuen MDR

MT-Connect und Medtech Summit

BV-Med unterstützt MT-Connect in Zeiten der neuen MDR

Rund 200 Aussteller, 50 Vorträge im Kongress, zahlreiche Präsentationen in Messeforum und Innovation Market Place – das sind die Eckdaten des neuen Veranstaltungsduos MT-Connect und Medtech Summit in Nürnberg. In die Liste prominenter Unterstützer reiht sich nun auch der BV-Med ein. lesen

Inline-Laserbeschriftung von Silikonschläuchen

Freudenberg Medical

Inline-Laserbeschriftung von Silikonschläuchen

Die Herausforderung: Medizintechnikhersteller müssen ihre Produkte zwecks Chargenrückverfolgung kennzeichnen. Bei der Sekundärverarbeitung und herkömmlichen Drucktechniken treten jedoch häufig Probleme auf. Die Lösung: Inline-Laserbeschriftung ohne Zugabe von Tinten oder Nebenprodukten zur Extrusion. lesen

Am Vatertag steigt die Zahl junger Komasäufer

DAK-Gesundheit

Am Vatertag steigt die Zahl junger Komasäufer

Laut aktueller Krankenhausstatistik DAK-Gesundheit kommen am Vatertag statistisch gesehen fünfmal mehr junge Männer wegen Alkoholvergiftung ins Krankenhaus als im Jahresdurchschnitt. Und doch ist die Zahl der jungen Vatertags-Komasäufer insgesamt rückläufig lesen

Neue MDR: „Kurze Übergangsfrist ist Herausforderung für alle Beteiligten“

ZVEI exklusiv

Neue MDR: „Kurze Übergangsfrist ist Herausforderung für alle Beteiligten“

Das Inkrafttreten der EU-Medizinprodukteverordnung (MDR) steht unmittelbar bevor. Doch die Umsetzung der neuen Regularien bleibt für Medizintechnikhersteller eine große Herausforderung. Die kurze Übergangsfrist steht in der Kritik. lesen

KBV und GKV einigen sich über Zuschüsse

Telematikinfrastruktur

KBV und GKV einigen sich über Zuschüsse

Unter der Moderation des Bundesschiedsamtes erfolgte eine Einigung der KBV und des GKV-Spitzenverbands zur Finanzierung der Telematikinfrastruktur. Die Industrie begrüßt dies, sieht jedoch auch weiteren Handlungsbedarf aufseiten der Organe der Selbstverwaltung. lesen

Qualitätssicherung in der Medizintechnik – ein interaktives Live-Interview

PTC

Qualitätssicherung in der Medizintechnik – ein interaktives Live-Interview

Die Herstellung medizinischer Geräte geht mit Risiken einher. Dies erfordert die ständige Überprüfung der Qualität sowie der Einhaltung von Normen und Vorschriften. Wie gehen europäische Medizintechnik-Unternehmen am besten damit um? lesen

Präzisionsmesse: Synergie mit Health Valley

EPHJ-EPMT-SMT

Präzisionsmesse: Synergie mit Health Valley

Die internationale Fachmesse EPHJ-EPMT-SMT setzt nicht nur die Schweizer Uhrenmacherindustrie in Szene. Auch Unternehmen aus der Mikro- und Medizintechnik zeigen ihr Präzisionshandwerk. Eine wichtige Rolle spielt dieses Jahr die Synergie mit Health Valley Switzerland. lesen

Exoskelett mit Dünnringlagern lässt Gelähmte laufen

ETH Zürich / Rodriguez

Exoskelett mit Dünnringlagern lässt Gelähmte laufen

Ausgeklügelte technische Vorrichtungen, mit denen querschnittgelähmte Menschen wieder laufen können: Sogenannte Exoskelette sind weltweit der Gegenstand wissenschaftlicher Forschung – auch an der ETH Zürich. lesen

Diagnosen ganz ohne Blut: Mikrofluidik macht es möglich

Compamed Frühjahrsforum

Diagnosen ganz ohne Blut: Mikrofluidik macht es möglich

Mit automatisierten Point-of-care-Produkten lassen sich Diagnosen und Therapien auch außerhalb von Labors, Arztpraxen und Kliniken stellen. Den aktuellen Stand von Technik und Wissenschaft hat das Compamed Frühjahrsforum 2017 gezeigt. lesen

Fraunhofer HHI entwickelt digitale 3D-Endoskopie

Projekt 3D-in-Med

Fraunhofer HHI entwickelt digitale 3D-Endoskopie

Auf der Control, die Ende April in Stuttgart stattfand, präsentierte das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI neue Verfahren zur optischen 3D-Messtechnik, die Einsatz in der Medizin und Industrie finden. lesen