Chirurgie-Kurs für Ingenieure – Einladung zum Dialog

DGBMT / MITI

Chirurgie-Kurs für Ingenieure – Einladung zum Dialog

Als Patienten erwarten wir, dass Kliniken auf dem neuesten Stand der Technik sind. Von Ärzten verlangen wir, dass sie diese Technik nicht nur bedienen können, sondern sicher beherrschen. Doch was erwarten Ärzte – und speziell Chirurgen – von denjenigen, die die Technik für sie bereitstellen? lesen...

Medizintechnik-Nachrichten

Junge ohne Hörorgane erhält Auditorisches Hirnstammimplantat

Med El / Sankt Gertrauden-Krankenhaus

Junge ohne Hörorgane erhält Auditorisches Hirnstammimplantat

23.07.14 - Ein interdisziplinäres Ärzteteam des Sankt Gertrauden-Krankenhauses hat einem 11-jährigen Jungen ohne Hörorgane in Berlin erstmals ein sogenanntes Auditorisches Hirnstammimplantat, kurz ABI (Auditory Brainstem Implant), zur Wiederherstellung seines Hörvermögens eingesetzt. Auditorische Hirnstammimplantate setzen direkt am Hirnstamm an und überbrücken damit das gesamte Innenohr. Bei der Behandlung arbeitete das Ärzteteam eng mit dem Entwickler Med-El zusammen. lesen...

Strahlen-Dienstleister investiert in neue Elektronenbeschleunigeranlagen

BGS Beta-Gamma-Service

Strahlen-Dienstleister investiert in neue Elektronenbeschleunigeranlagen

22.07.14 - BGS Beta-Gamma-Service erweitert die Bestrahlungskapazitäten in den Werken Wiehl und Saal an der Donau. In die Modernisierungen investiert der Dienstleister für Strahlensterilisation und Strahlenvernetzung von Kunststoffen insgesamt etwa acht Mio. Euro. lesen...

Kunststoffprodukte in der Medizin – Endoskope und Katheter

SKZ-Kongress

Kunststoffprodukte in der Medizin – Endoskope und Katheter

22.07.14 - Gerade in der Medizintechnik haben Kunststoffe aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften schon seit langem eine starke Position inne. Um die zu verteidigen oder gar auszubauen, müssen Hersteller von Endoskopen, Kathetern und anderen Medizinprodukten den aktuellen Entwicklungen auf diesem Gebiet folgen. lesen...

Die Einhaltung der Grenzwerte nachweisen

RoHS 2

Die Einhaltung der Grenzwerte nachweisen

21.07.14 - Bei vielen Medizinprodukteherstellern steht derzeit eine neue regulatorische Auflage im Mittelpunkt des Interesses. Die Novellierung der Richtlinie zur Restriction of Hazardous Substances – kurz RoHS – beendet zum 22.Juli 2014 eine Ausnahmeregelung, die bis dato für viele Medizinproduktehersteller galt – insbesondere für solche, die elektronische Komponenten enthalten. lesen...

Am 22. Juli enden die Ausnahmeregeln für Medizinprodukte

RoHS-konforme Gleitlager

Am 22. Juli enden die Ausnahmeregeln für Medizinprodukte

17.07.14 - Seit Anfang des Jahres gelten mit der erweiterten EU-Richtlinie 2011/65/EU (RoHS II) in immer mehr Bereichen verschärfte Grenzwerte für Gefahrstoffe. Ab dem 22. Juli stehen Produkte mit unzulässig hohen Konzentrationen, wie etwa bleihaltige Gleitlager, auch in der Medizintechnikindustrie vor dem Aus. lesen...

Devicemed Newsletter kostenfrei abonnieren
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

MedTech meets Pharma

Fachsymposium
MedTech meets Pharma

Zwei HighTech-Branchen im Dialog am 21. Oktober 2014 in Würzburg.
Melden Sie sich jetzt an!